Laufen | timbos.de - Das Diät Experiment

Archiv

Artikel Tagged ‘Laufen’

Tag 25 – The sun is shining!

23. April 2009
Kommentare deaktiviert für Tag 25 – The sun is shining!

Heute: Laufen. Super!  Bevor ich los bin, war ich schon gut drauf, soooo tolles Wetter draußen. Da ist auch bestimmt der ein oder andere Blickfang am Staden (Location in Saarbrücken, in der Nähe der Saar) unterwegs! Wie kann es jemandem schlecht gehen, bei so einem großartigen Wetter?
Wenn ich laufen geh ist das immer ein kleines bisschen kompliziert. Zuerst fahr ich in Studio und strample eine halbe Stunde auf dem Crosstrainer und danach gleich vom Studio, Richtung Stadt, dann wieder zurück, schnell unter die Dusche und dann auf die Arbeit =) … man muss sich nur dran gewöhnen 😉 und man gewöhnt sich immer nur ganz schnell an gemütliche und bequeme Sachen!!! Hehe!

Schützlinge , , ,

Tag 9 – Cardiotag

7. April 2009
Kommentare deaktiviert für Tag 9 – Cardiotag

Dienstag ist Cardiotag, so hab ich auch meinen ganzen Tag gestaltet! Aufstehen, Seilspringen gehen und dann noch eine ¾ Stunde laufen gehe, wie gesagt bei einem Puls zwischen 125 und 135. Gar nicht mal so leicht sein richtiges Tempo zu finden, vor allem wenn ich bei mir hinterm Haus aus auf dem Feldweg laufe. Der Feldweg ähnelt eigentlich mehr oder weniger einer Berg- und Talbahn. Hoch – Runter – Hoch – Runter da muss man sich zuerst mal selbst kennen lernen wie schnell man hoch und wie schnell man runter laufen kann, so dass der Puls immer gleich bleibt!

Da ich letzte Woche 3,5 Kg abgenommen habe, trainiere ich mal genau so weiter und bin mal gespannt was die Waage am Montag zu mir sagt. Wenn alles klappt so klappt, hab ich alles richtig gemacht. Wenn nicht, muss ich irgend etwas an meinem Training oder meinem Essen ändern.

Schützlinge ,

Tag 60 – Ich werd RUND!

2. März 2009
Kommentare deaktiviert für Tag 60 – Ich werd RUND!

Wahnsinn. 60 Tage sind jetzt vorbei und ich werd rund 😉 Zumindest was die Diättage angeht. Mittlerweile merke ich wie meine Hosen weiter werden und ich beim Sport (insbesondere Laufen und Tennis) meine Leistungsfähigkeit steigern konnte. So kann es auf jeden Fall weiter gehen. Ist noch ein weiter weg bis zum „Ziel“, aber ich bleib dran! War heute noch im Fitnessstudio und habe Schultern und Arme trainiert.

Das Experiment , ,

Tag 53 – Unter Druck kann man am besten arbeiten

23. Februar 2009
Kommentare deaktiviert für Tag 53 – Unter Druck kann man am besten arbeiten

Heute ist Rosenmontag. Zeit für eine Pause? Nein! Training und das Experiment gehen weiter. Allerdings habe ich heute wieder 2 neue Dinge zum Thema Motivation gelernt. Gestern Abend dachte ich so bei mir, dass ich heute Morgen „eigentlich“ eine Runde Laufen gehen könnte. „Eigentlich“ = ganz schlimmes Wort. Ist so ein richtig schöner Weichmacher! Bin heute morgen wach geworden und was war der erste Gedanke? Nein. Nicht JUHU laufen gehen! Eher das Gegenteil. Hab dann hin und her überlegt und dann kam mir der „richtige“ Gedanke! Du musst noch eine DVD von gestern Abend in die Videothek zurückbringen und schon hatte ich ein „Ziel“. Sprich Laufschuhe an und Feuer frei! Bin dann sogar länger und intensiver (Intervalltraining!) als sonst gelaufen. Ich empfehle euch daher immer einen Sinn hinters laufen zu packen z.B. geht morgens ein paar Brötchen für eure Liebsten besorgen, lauft zum nächsten Supermarkt oder oder oder. Viel zu oft sind wir doch alle viel zu bequem geworden!

Aber zurück zur Überschrift. Nachdem anstrengenden Lauf habe ich mich erst mal wieder aufs Ohr gelegt. Habe übrigens bis Mittwoch FREI! Juhu! Bin dann wach geworden und wusste, dass ich heute noch ins Fitnessstudio wollte. Hab dann erst überlegt um 15Uhr oder vielleicht erst um 18 Uhr zu gehen. An „direkt“ war überhaupt nicht zu denken. Nachdem ich dann ne viertel Stunde überlegt hatte, ist mir brandheiß eingefallen, dass das Fitnessstudio heute nur bis 14 Uhr geöffnet hat. Was ist passiert? Bin quasi aus dem Bett gesprungen und ab ins Studio. Ein ähnliches Beispiel werden viele von euch (besonders die Männer) auch schon erlebt haben. Angenommen ihr schreibt in 3 Wochen eine Arbeit, Klausur, Prüfung etc. Ihr nehmt euch fest vor, 2 Wochen vorher anzufangen, damit ihr es ohne „Stress“ schafft. Wann fängt ihr an? Genau! Zum spätmöglichsten Zeitpunkt! Aber dann richtig! Wie gesagt …. UNTER DRUCK ARBEITET MAN(N) AM BESTEN 😉

Das Experiment , , , ,

Tag 51 – Jokertag light

22. Februar 2009
Kommentare deaktiviert für Tag 51 – Jokertag light

Heute war wieder mein Jokertag. Da die Ergebnisse der letzten Woche mich nicht zufrieden gestellt haben, habe ich heute einen „Light“ – Jokertag eingelegt. Sprich ich habe lediglich beim Frühstück gesündigt und habe abends bei einer Karnevalsveranstaltung ein wenig Alkohol (kein Bier, keine Cocktails) getrunken. Um den Alkohol wieder aufzufangen, war ich morgens 30min laufen, danach 1 Stunde Tennis und danach noch 1 Stunde ins Fitnessstudio. Das war ist wird auch der einzige Alkohol in den 12 Wochen sein.

Das Experiment , , , , ,