Tag 29 – Wahnsinn | timbos.de - Das Diät Experiment
Home > Das Experiment > Tag 29 – Wahnsinn

Tag 29 – Wahnsinn

30. Januar 2009

crazy1

…wie schnell die Zeit vorbeigeht. Heute beginnt schon Woche 5. Die letzten 4 Wochen sind wie im Flug vorbeigegangen. Habe viel über mich, Ziele, Rückschläge und meinen eigenen Willen gelernt. Schon immer wollte ich eine gute Figur mit einer ausgeprägten Mitte haben. Habe damals auch gedacht ich kann es so „nebenbei“ schaffen. Also sah meine Ernährung eigentlich O.K. aus. Aber im Rückblick auch nur „eigentlich“. Bei Geburtstagen gabs ein Stück Kuchen, nachdem dem Essen ein kleines Stück Schokolade (oder mal hier und da), im Sommer ein paar (oder manchmal auch mehrere ;D) Bällchen Eis und eben hier und da mal etwas.

Ich habe festgestellt, dass wenn man sein Ziel nicht kennt, auch nicht weiß ob man auf dem richtigen Weg ist. Sprich: Wenn man Ziel „Ich will abnehmen“ ist, so kann ich dieses Ziel an einem einzigen Tag erreichen. Wiege ich heute 85kg und morgen 84,9kg habe ich mein Ziel erreicht. Sprich ich war zum scheitern verurteilt bzw. hatte auch nicht den Willen auf manche Dinge zu verzichten. Sage ich aber ich will 3kg in den nächsten 3 Wochen abnehmen, so ist mein Ziel klar definiert und ich kann nach 3 Wochen sehen, ob ich mein Ziel erreicht habe. Falls JA..SUPER. Nächstes Ziel! Falls NEIN.., muss ich mich fragen woran es gelegen hat und eine Lösung suchen. Mehr zum Thema Ziele ein anderes Mal.

Vorschau für Woche 5: Da letzte Woche das Krafttraining aufgrund des Tennis etwas zu kurz gekommen ist, will ich diese Woche wieder voll angreifen. Sprich 3x Krafttraining und 3x Ausdauertraining. Werde gleich die erste Einheit in Angriff nehmen.

Wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende !!

, , , , , ,