Tag 3 | timbos.de - Das Diät Experiment
Home > Das Experiment > Tag 3

Tag 3

4. Januar 2009

Wenig Kalorien = Gute Figur = NEIN!

Nach den Feiertagen ein schlechtes Gewissen? Zuviel gegessen? Hose sitzt zu eng? Was muss her? Genau! Eine Diät. Nur welche? Und wie nehme ich am schnellsten ab? Mmmh.  Ich esse einfach nur noch 1.000kcal. Dann klappts auch mit dem Abnehmen!  (Alternativ mache ich die Nudel-, Apfel, Hackfleisch- etc. Diät).

Was passiert nun im Körper. Angenommen Ihr Körper braucht am Tag ca. 2.500kcal. Jetzt essen Sie aber nur noch 1.000kcal. Heißt ich spare 1.500kcal pro Tag. Das mache ich jetzt 7 Tage die Woche und habe rund 10.500kcal „eingespart“. Was passiert auf der Waage? Genau. Sie geht runter. Vielleicht sogar 2kg oder mehr. Jetzt denke ich „Super – Nur noch 5 Wochen Diät und ich habe 10kg weniger auf der Waage“.

ABER: Da haben wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Unser Körper ist nämlich auf der einen Seite richtig gemein und auf der anderen Seite richtig clever! Warum? Er ist einfach auf ÜBERLEBEN programmiert! Egal was passiert, er versucht IMMER zu überleben. Auch wenn es nur mal 1.000kcal gibt. Aber zurück zur Story…..

In der zweiten Woche hungere ich weiter und auf der „gemeinen“ Waage habe ich leider nur 500gr. weniger als in der Vorwoche. SKANDAL! Dann hätte ich ja auch noch den blöden Kuchen bei Tante XY essen können. OK, vielleicht Zufall. 3. Woche: Ich hungere weiter und dann das: Auf der blöden Waage habe ich jetzt sogar noch 200gr. zugenommen. Alles meine blöden Gene schuld, wird der ein oder andere sagen! OK, jetzt kann ich auch wieder „normal“ essen! Was passiert? Genau. Ich wiege noch mehr wie vorher! Und warum? Das erzähle ich morgen……..